Artists

Here you find information about all the artists who gave their hearts to Dunkelziffer.

Artists There are 5 products.

Showing 1 - 5 of 5 items
  • Future, Noise-Pop, No-Wave – and a sound, that immediatelly takes you in. The three guys from Berlin are made for the stage. On vinyl you get the impression as if the stage had come to life on your record player. 2018 their self titled album will be released on Dunkelziffer, Black Verb and Antena Kryzku! Listen Pigeon Bandcamp

  • Fisco: Kommen nicht aus Hamburg. Sind zu feige für richtigen Deutschpunk. Haben früher mal SKA gemacht. Hätten auch GLYXSCHISZ heißen können. Fisco ist rotziger Emopunk aus den Tiefen der südniedersächsischen Provinz. Mehr Szene geht nicht! Listen Fisco Bandcamp

  • Klar dran am 90s Indie-DC-Sound: kniffelige, abwechslungsreiche Parts plus Druck auf die Tube. Dazu immer wieder erfrischend-schiefe Töne die die Lunchbox schmackhaft machen. Kein Grund also die Pausenbrote zu tauschen, meint Dunkelziffer. Listen Lunch Bandcamp

  • Genre? Schon wird´s schwierig: Auf jeden Fall irgendwie Richtung Grunge! Punk? Auch, aber nicht so aufdringlich, schon rotzig, aber zu komplex. Es groovt auf jeden Fall, Kopfnicker unite! Pacman umkurven starre Songstrukturen und schinden die Ohren mit aufwühlenden Harmonien. Wägen sich diese dann doch mal in Sicherheit, kommt der Latz um die Ecke und...

  • As simple and true as it get's: „Four friends playing instrumental rock music.“ No nonesense or ambitions to define this wild mix of styles, melodies, tempo changes and and and. It's Hermelin. Listen Hermelin Bandcamp

Showing 1 - 5 of 5 items